kis – keep it simple

kiskeep it simple Lutz König – Gesang und Keyboard
Heiko Hänsel – Cajon

Simple bedeutet aber nicht „einfach“, unsere Interpretationen sind so „geschmackvoll reduziert“, dass dem Zuhörer nicht wirklich etwas fehlen wird.
Wir haben Spaß an der Musik und möchten das weitergeben. Wir können unser Programm an die Location anpassen, unser Ziel ist aber immer, das Publikum mitzureißen und zum Mitwippen, Mitklatschen und Mitsingen zu animieren.

Simple steht aber auch für „ohne großen technischen Aufwand“ für uns und den Veranstalter. Wir kommen mit Klavier, Cajon, einem Mikrophon und kleinen Boxen. Notfalls reichen uns nur 4m². Damit können wir auch im Wohnzimmer, auf Gartenpartys, Kneipen oder kleinen/mittleren Bühnen spielen. Die Lautstärke kann angepasst werden.

Wir covern Künstler von A – AC-DC bis Z – ZZ-Top, unter anderem sind noch dabei: Joe Cocker, Electric Light Orchester, Fleetwood Mac, Tears for Fears, Robbie Williams. Die Stücke sind von ruhig bis rockig und meist aus den 70ern bis 90ern, musikalisch wohl die vielfältigste Zeit. Dabei sind Klassiker wie Bakerstreet, Jeans on, You can leave your hat on, aber auch Kracher wie
Highway to hell und Tainted love.

Einen kleinen Preview gibt es auf dem YouTube-Kanal von Lutz.
Viel Spaß!